weather-image

„Csárdásfürstin“ im ausverkauften Theater erntet viel Applaus

Mit Witz und Tempo

HAMELN. Ein heiter-verspielter Totentanz – und die „letzten Tage der Menschheit“ übermütig zelebriert. Wie Bäume sich noch einmal in schönster Blüte zeigen, bevor sie „leise Servus“ sagen, inszenierte sich die untergehende Donaumonarchie walzertanzend und csárdásselig. Zumindest im Hamelner Theater – in der Aufführung von Emmerich Kálmán „Csárdásfürstin“.

veröffentlicht am 11.05.2018 um 16:34 Uhr
aktualisiert am 11.05.2018 um 18:20 Uhr

Die unsterbliche „Csárdásfürstin“ brachte das Landestheater Detmold auf die Hamelner Bühne und begeisterte mit einer rasant-perfekten Inszenierung. Foto: Landestheater Lefebvre
pe

Autor

Richard Peter Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt