weather-image
13°

Die Band „Grau Ist Geil“ begeistert ihr Publikum im Hofcafé

Mit Klassikern der Rockmusik

veröffentlicht am 30.08.2016 um 10:37 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:24 Uhr

270_0900_11594_DSC_3532.jpg

Autor:

Wolfhard F. Truchseß
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nur Geflüster gab es an diesem heißen Abend nicht, dafür ein von Stefan Waltemathe sauber ausgesteuertes Rockkonzert mit Klassikern von David Bowie über Bob Dylan bis zu Joe Cocker, Otis Redding und den Beatles. Und als es dem Einpeitscher Rainer Scharms gelungen war, die Stimmung ordentlich aufzulockern, rockten selbst ältere Damen verzückt durch die „Wanderhalle“ genannte Location. GIG verzückte an diesem Abend nicht nur ältere Semester, bei denen schönste Erinnerungen an ihre Jugend aufkamen, sondern auch jugendliche Gäste. Klaus Kawan, ebenso wie Gerd Schaefer inzwischen pensionierter Pädagoge, hatte mit den Zwillingen Felix und Marius Behling sowie Sven Bohr gleich drei junge Fans im Publikum. „Das ist unsere Musik“, zeigten sie sich vom Sound der Band begeistert und erläuterten auch gleich ihre enge Beziehung zu dem Bassisten: „Herr Kawan betreut unsere Band ,Four Rox‘ am AEG.“

Der Besuch dieses musikalisch sehr gut gelungen Abends hätte freilich noch ein bisschen besser ausfallen können. Aber angesichts der Hitze hatte der eine oder andere Besucher, der mündlich zugesagt hatte, vielleicht doch einen Abend in einem Biergarten oder im eigenen Garten vorgezogen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt