weather-image
17°

Mit dem "Echo Klassik" ins Haus der Kirche: Pianist Markus Becker in Hameln

Mit dem "Echo Klassik" wurde er bereits dreimal ausgezeichnet: Markus Becker. Am Samstag, 10. März, gastiert der außerordentliche Klaviervirtuose im Serenadenkonzert in Hameln.

veröffentlicht am 06.03.2012 um 16:52 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 14:41 Uhr

markus becker
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Drei Konzerte gibt es in der Serenadenreihe in diesem Jahr. Am Samstag, 10. März, gastiert der außerordentliche Klaviervirtuose Professor Markus Becker aus Hannover ab 19.30 Uhr im Haus der Kirche. Becker ist regelmäßig ein begehrter Gast großer Festivals (Ruhr, Schleswig-Holstein, Rheingau, Kissinger Sommer, Beethovenfest Bonn). Für seine umfassenden CD-Einspielungen erhielt er zahlreiche bedeutende Preise, darunter dreimal den „Klassik-Echo“. In Hameln stehen Sonaten von Wolfgang Amadeus Mozart und die 24 Préludes von Fréderic Chopin auf dem Programm.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare