weather-image
21°

ku/2508 kinostarts

„What a Man“: Alex ist ein braver Grundschullehrer. Als ihn seine Freundin Carolin mit dem Macho von nebenan betrügt, sucht Alex Rat bei seinem türkischstämmigen Freund Okke. Der soll ihm bei der Verwandlung in einen „richtigen Mann“, das heißt einen „Stier-Mann“, helfen. Doch dann trifft Alex seine chaotische Freundin Nele wieder und lernt sie lieben. (Deutschland/USA 2011, Komödie von Matthias Schweighöfer mit Matthias Schweighöfer, Sibel Kekilli, Elyas M‘ Barek.)

veröffentlicht am 24.08.2011 um 14:39 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 10:41 Uhr

Bald geht es aufwärts: Alex (Matthias Schweighöfer) sucht die Traumfrau.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Final Destination 5“: Eine Vorahnung einer zusammenbrechenden Brücke rettet Arbeitern vorzeitig das Leben. Doch sie können ihrem Schicksal nicht entfliehen. Es beginnt ein Wettlauf gegen den Tod, denn jeder muss sterben. (USA 2011, Horror von Steven Quale mit Jacqueline MacInnen Wood, Nicholas D‘Agosto, Tony Todd.)

„Westwind“: Sommer 1988: Die unzertrennlichen Ostberliner Zwillinge Doreen und Isabel sind die Hoffnungsmannschaft der DDR-Ruderer. Sie reisen nach Berlin und treffen zwei junge Hamburger, die sie umwerben. Bald schon konzentrieren sich die Mädchen nicht mehr auf das Training. Zum ersten Mal in ihrem Leben teilen sich die Interessen der Schwestern. (Deutschland 2011, Drama von Robert Thalheim mit Franz Dinda, Hans-Uwe Bauer, Friederike Becht.)

„Lollipop Monster“: Zwei unterschiedliche Mädchen treffen aufeinander. Während sich die junge Ari wahllos auf sexuelle Abenteuer mit älteren Männern einlässt, zieht sich Oona in sich selbst zurück und verliert gänzlich den Lebensmut. (Deutschland 2011, Drama von Ziska Riemann mit Jella Haase, Sarah Horváth, Nicolette Krebitz.)

Bald geht es westwärts: Doreen (Friederike Becht) und Isabel (Luise Heyer) verabschieden sich voneinander.

Kinostarts



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?