weather-image
14°

ku/1811kinostarts

„The Kids Are All Right“: Nic und Jules sind lesbisch – und leben mit ihren beiden Kindern ein glückliches Leben in Kalifornien. Doch bald wollen der 15-jährige Sohn Laser und seine 18-jährige Schwester Joni ihren leiblichen Vater kennenlernen. Samenspender Paul ist ein charmanter Junggeselle, der die Beziehung der beiden Mütter ins Wanken bringt. (USA 2010, Komödie von Lisa Cholodenko, mit Annette Bening, Julianne Moore, Mark Ruffalo.)

veröffentlicht am 17.11.2010 um 16:22 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 10:21 Uhr

270_008_4406204_ku102_1811_kino_kidsallright.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Miral“: In Ostjerusalem wächst die junge Miral wohlbehütet als Schülerin des berühmten Dar-Al-Tifl-Instituts auf. Zu Menschlichkeit und Gewaltfreiheit wird sie dort von ihrer Lehrerin und auch von ihrem Vater Jamal erzogen. Doch als sie sich in den politischen Aktivisten Hani verliebt, droht sie diese Ideale aus den Augen zu verlieren. (Frankreich/Israel/Italien/Indien 2010, Melodram von Julian Schnabel, mit Hiam Abbass, Freida Pinto, Yasmine Al Masri.)

„Hacker“: Für Millionenschäden sorgen Jahr für Jahr die Viren und Computerwürmer, die Hacker ins Netz einspeisen. Ihre Arbeit für und gegen die Industrie ist ein Paradoxon. Was für eine Rolle spielt der Hacker heute: Ist er Robin Hood oder Datenterrorist? (Deutschland 2010, Dokumentation von Alexander Biedermann.)

„Mount St. Elias“: Der Berg ruft – und bringt seine Bezwinger an ihre Grenzen. Axel Naglich, Peter Ressmann und Jon Johnston besteigen den legendären Berg in Alaska. Ihr Ziel: Die längste Abfahrt der Welt. Doch werden sie den Kampf gegen die Natur gewinnen können? (Österreich 2009, Dokumentation von Gerald Salmina, mit Axel Naglich, Jon Johnston, Peter Ressmann.)

Kinostarts

Eine glückliche Familie: Nic (Annette Benning) und Jules (Julianne Moore) nehmen in „The Kids Are All Right“ Kontakt zu ihrem Samenspender auf.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare