weather-image
22°

ku/1808kinostarts

„Crazy, Stupid, Love“: Eigentlich soll es ein romantisches Dinner werden. Dann jedoch bestellt Emily bei ihrem Mann Cal nach 25 Ehejahren die Scheidung zum Nachtisch. In einer Bar versinkt Cal daraufhin in Selbstmitleid. Der smarte Playboy Jacob hilft ihm daraufhin in Liebesdingen und in Sachen Persönlichkeit. Doch kann Cal damit tatsächlich seine Frau zurückgewinnen? (USA 2011, Komödie von Glenn Ficarra, John Requa, mit Steve Carell, Ryan Gosling, Julianne Moore.)

veröffentlicht am 17.08.2011 um 14:25 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 11:21 Uhr

Wie im Traum: Gil (Owen Wilson) und Inez (Rachel McAdams) genießen Paris.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Midnight in Paris“: Schon lange träumt der Kalifornier Gil von Paris. Mit seiner Verlobten Inez und den zukünftigen Schwiegereltern macht er an der Seine Urlaub.Gil wünscht sich, ein echter Schriftsteller zu werden. Als er sich eines Nachts allein verirrt, wird er unverhofft zu einem Zeitreisenden: Eine Limousine bringt ihn direkt zu Scott und Zelda Fitzgerald, Ernest Hemingway und Gertrude Stein. (Spanien/USA 2011, Komödie von Woody Allen, mit Owen Wilson, Michael Sheen, Marion Cotillard.)

„Sommer in Orange“: Von Berlin aus zieht eine Gruppe von Sanyasin im Sommer 1980 in ein bayerisches Dorf. Auf einem geerbten Bauernhof wollen sie hier ein Therapiezentrum gründen. Mittendrin ist die zwölfjährige Lili mit ihrem Bruder Fabian und ihrer Mutter Amrita. Lili wünscht sich nichts sehnlicher, als in die Dorfgemeinschaft aufgenommen zu werden. Doch die Gruppe wird von ihrem Umfeld nur skeptisch beäugt. (Deutschland 2011, Komödie von Marcus H. Rosenmüller, mit Petra Schmidt-Schaller, Georg Friedrich, Oliver Korittke.)

„Swansong“: Austin Byrne sucht seinen Platz in der Welt. Geboren als uneheliches Kind, werden Austin und seine Mutter in der engstirnigen Gesellschaft des Irlands der 70er Jahre wie Aussätzige behandelt. Wer ist sein Vater? Und was soll er aus seinem Leben machen, um den ständigen Anfeindungen zu entgehen? Austin versucht, die Ungerechtigkeiten zu überwinden. (Irland 2009, Drama von Conor McDermottroe, mit Martin McCann, Jodie Whittaker.)

Kinostarts



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?