weather-image
19°

ku/1001 kinostarts

„Der Geschmack von Rost und Knochen“: Ali, der sich mit seinem Sohn durchs Leben schlägt, verliebt sich in Stephanie. Sie hat durch einen Unfall mit einem Wal ihre Unterschenkel verloren. Über die Liebesgeschichte hinaus wird von der Entstehung stumpfer Gefühlswelten erzählt, die in roher Brutalität münden. (Frankreich/Belgien 2012, Lovestory von Jacques Audiard, mit Marion Cottillard, Matthias Schoenarts, Armand Verdureline Sallette.)

veröffentlicht am 09.01.2013 um 18:03 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 06:41 Uhr

270_008_6093416_ku_101_1001_knochen_kino.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Bela Kiss: Prologue“: Béla Kiss war ein ungarischer Serienmörder. Er konnte jedoch nie gefasst werden. Knapp 100 Jahre später suchen fünf Bankräuber auf ihrer Flucht einen Unterschlupf in einem abgelegenen Hotel. Der vermeintlich sichere Ort entwickelt sich zu einem Albtraum. Lebt Béla Kiss noch? (Deutschland 2013, Horrorfilm von Lucien Förstner, mit Kristina Klebe.)

„Hannah Arendt“: Hannah Arendt arbeitet als Reporterin für „The New Yorker“. Sie berichtet über den Eichmann-Prozess in Israel. Ihre Publikationen lösen heftige Reaktionen aus. Arendt muss gegen gnadenlose Kritiker auf der ganzen Welt kämpfen. (Deutschland/Luxemburg/Frankreich, Historiendrama von Margarethe von Trotta, mit Barbara Sukowa, Axel Milberg.)

Neu im Kino

Heftige Reaktionen: Hannah Arendt (Barbara Sukowa).


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?