weather-image
22°

ku/0908kinostarts.

„Jeff, der noch zu Hause lebt“: Der arbeitslose Jeff lebt im Keller seiner Mutter. Sein Alltag besteht aus Essen, Schlafen und Fernsehen. Er wartet nur auf ein Signal des Universums, um endlich durchzustarten. Dieses Zeichen glaubt er in einem falsch verbundenen Anrufer, der einen gewissen Kevin sprechen möchte, gefunden zu haben und macht sich auf den Weg, ebendiesen Kevin zu finden. (USA 2011, Komödie von Jay und Mark Duplass, mit Jason Segel, Ed Helms, Susan Sarandon.)

veröffentlicht am 08.08.2012 um 17:35 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:21 Uhr

270_008_5732436_ku_103_0908_Familientreffen_mit_Hinderni.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Familientreffen mit Hindernissen“: Während einer Zugfahrt mit gestresstem Ehemann und nölenden Kindern erinnert sich Albertine an ein Wochenende im Jahr 1979. Damals reiste sie mit ihren Eltern an die bretonische Küste. Nun erlebt sie in einer Rückblende noch einmal die Tage, an denen sich die Erwachsenen die Zeit mit Essen, Trinken und Streiten um die Ohren schlugen und sie – zehn Jahre alt – ihre erste Liebe und den ersten Liebeskummer erlebte. (Frankreich 2011, Komödie von Julie Delphy, mit Lou Avarez, Eric Elmosnino, Aure Atika.)

Kinostarts



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare