weather-image

Kölner Stadtarchiv zeigt Verschüttetes

Köln. Das Historische Stadtarchiv in Köln präsentiert nun erstmals nach dem verheerenden Einsturz des Gebäudes vor fast drei Jahren die ersten restaurierten Archivalien. Von rund 60 000 verschütteten Urkunden sind nun 600 Exemplare wieder zu sehen. Dazu kommen Teile der Bibliothek und Fotosammlung, Neuerwerbungen und mittelalterliche Handschriften. Das noch kleine Angebot kann nach Voranmeldung eingesehen werden. Höhepunkte sind eine Disziplinarakte und ein Verbundbrief aus dem Jahr 1396, der die zentrale Verfassungsurkunde der Reichsstadt Köln war. Das gesamte Archivgut wird aber erst in 30 bis 50 Jahren wiederhergestellt sein.

veröffentlicht am 03.01.2012 um 17:10 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt