weather-image
17°

Blackberry Smoke führen den Southern Rock in die Gegenwart

Knietief in den Siebzigern

HANNOVER. Der Fan des Southern Rock der Siebzigerjahre hatte in letzter Zeit oft einen Grund zu trauern. Lynyrd Skynyrd standen irgendwann ohne Originalmitglieder da, bei den Allman Brothers starb kürzlich Mastermind Gregg Allman. In den 1990ern versprachen die Black Crowes Trost, bis sich die Robinson-Brüder zerstritten. Seit mehr als eineinhalb Dekaden aber gibt es eine Band, die ein Licht am Ende des Tunnels entzündet hat, und seit ein paar Jahren scheint dieses Licht aus den Staaten immer heller nach Deutschland herüber.

veröffentlicht am 22.10.2018 um 16:38 Uhr

Blackberry Smoke Sänger, Gitarrist und Songschreiber Charlie Starr. Foto: jed
Avatar2

Autor

Martin Jedicke Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt