weather-image

Ein Spiel mit dem Sehen

Klaus Dierßen mit „In_Version“ in der „arche“-Galerie

HAMELN. Es geht – wie fast immer, wenn es um Kunst geht – um Wahrnehmung. Auch bei Klaus Dierßen, dessen „In_Version“ mit Fotografie und Fotografik in der „arche“-Galerie „Strukturen urbaner Architektur als verfremdende Capriccios“ zeigt. Reale Welten als streng strukturierte Bilder.

veröffentlicht am 17.06.2019 um 16:40 Uhr

Klaus Dierßen rückt in der arche-Galerie einige seiner Werke zurecht. Seine Werke sind noch bis zum 21. Juli zu sehen. Foto: wal
pe

Autor

Richard Peter Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt