weather-image
Das Landestheater Detmold krempelt "Rubbeldiekatz" auf links

Irre in Strapsen

Hameln (ww). Ein gehörnter Mann verliebt sich auf der Sinnsuche in seine etwas verlotterte beste Freundin; ein Experte für schnelle und saubere Trennungen findet bei seinem wichtigsten Auftrag die eine, wahre, große Liebe; ein samenspendender Junggeselle verliert seine Zeugungsfähigkeit und setzt fortan alles daran, die Mutter seines Kindes zu erobern. So - oder ähnlich einfallslos – klingt der Brei, pardon, Stoff, aus dem in Deutschland die kommerziell erfolgreichen Kino-Träume sind. Die Männer haben kantige Gesichtszüge, Waschbrettbäuche und heißen Matthias Schweighöfer oder Til Schweiger, die Frauen sind dünn, hübsch und empfindsam. Wie also reagieren, wenn einer der Hoffnungsträger anspruchsvoller Leinwand-Unterhaltung dieses Landes ins romantische Klischee-Kino-Fach wechselt? Am besten mit einer gnadenlosen Parodie, denkt sich zumindest das Landestheater Detmold – und dreht Detlev Bucks Kino-Komödie „Rubbeldiekatz“ von 2011 für die Bühne komplett auf links.

veröffentlicht am 28.04.2014 um 10:41 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 18:21 Uhr

Rubbeldiekatz Detlev Buck Theater Hameln Landestheater Detmold
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Rubbeldiekatz Detlev Buck Theater Hameln Landestheater Detmold
  • Alexander (Christoph Gummert) schlüpft in Frauenkleider, um eine Filmrolle zu ergattern. Alberner Plot - der vom Landestheater Detmold herrlich albern umgesetzt wird. Foto: Alfredo Mena
Rubbeldiekatz Detlev Buck Theater Hameln Landestheater Detmold
  • Alexander (Christoph Gummert) schlüpft in Frauenkleider, um eine Filmrolle zu ergattern. Alberner Plot - der vom Landestheater Detmold herrlich albern umgesetzt wird. Foto: Alfredo Mena
Rubbeldiekatz Detlev Buck Theater Hameln Landestheater Detmold
  • Alexander (Christoph Gummert) schlüpft in Frauenkleider, um eine Filmrolle zu ergattern. Alberner Plot - der vom Landestheater Detmold herrlich albern umgesetzt wird. Foto: Alfredo Mena
Rubbeldiekatz Detlev Buck Theater Hameln Landestheater Detmold
  • Alexander (Christoph Gummert) schlüpft in Frauenkleider, um eine Filmrolle zu ergattern. Alberner Plot - der vom Landestheater Detmold herrlich albern umgesetzt wird. Foto: Alfredo Mena
Rubbeldiekatz Detlev Buck Theater Hameln Landestheater Detmold
  • Alexander (Christoph Gummert) schlüpft in Frauenkleider, um eine Filmrolle zu ergattern. Alberner Plot - der vom Landestheater Detmold herrlich albern umgesetzt wird. Foto: Alfredo Mena
Rubbeldiekatz Detlev Buck Theater Hameln Landestheater Detmold
  • Alexander (Christoph Gummert) schlüpft in Frauenkleider, um eine Filmrolle zu ergattern. Alberner Plot - der vom Landestheater Detmold herrlich albern umgesetzt wird. Foto: Alfredo Mena
Rubbeldiekatz Detlev Buck Theater Hameln Landestheater Detmold
  • Alexander (Christoph Gummert) schlüpft in Frauenkleider, um eine Filmrolle zu ergattern. Alberner Plot - der vom Landestheater Detmold herrlich albern umgesetzt wird. Foto: Alfredo Mena
Rubbeldiekatz Detlev Buck Theater Hameln Landestheater Detmold
Rubbeldiekatz Detlev Buck Theater Hameln Landestheater Detmold
Rubbeldiekatz Detlev Buck Theater Hameln Landestheater Detmold
Rubbeldiekatz Detlev Buck Theater Hameln Landestheater Detmold
Rubbeldiekatz Detlev Buck Theater Hameln Landestheater Detmold
Rubbeldiekatz Detlev Buck Theater Hameln Landestheater Detmold
Rubbeldiekatz Detlev Buck Theater Hameln Landestheater Detmold


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt