weather-image
16°

"Ich komme aus einer kleinen familiären Sozialistenzelle"

Zur Integrationsdebatte kann Wladimir Kaminer einiges beisteuern. Seine humorvolle Schilderung der russischen Volkspost zum Beispiel. Die ist in seinem neuen Roman „Meine kaukasische Schwiegermutter“ nachzulesen. Mit dem Buch und neuen Texten kommt Kaminer am Donnerstag, 5. Mai, nach Hameln. Ab 20 Uhr liest er in der Sumpfblume aus seinen Werken vor. Julia Marre sprach vorab mit ihm.

veröffentlicht am 01.05.2011 um 12:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 20:21 Uhr

kaminer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt