weather-image
22°

"High on Emotion": So sieht das große Wunschkonzert von Chris de Burgh aus

Zum großen Solo-Wunschkonzert gastierte Chris de Burgh am Montagabend in der Hamelner Rattenfänger-Halle. Platz war dort für 2500 Besucher - doch nur 900 Fans waren dort. Welche Songs der gebürtige Argentinier spielte, weiß Ernst August Wolf.

veröffentlicht am 11.09.2012 um 11:05 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 21:41 Uhr

chris de burgh
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Borderline“ ruft eine Frau aufgeregt von ganz oben aus dem Publikum. Mit einem „As you requested“ reagiert de Burgh prompt und stimmt das entsprechende Lied an. Das Publikum ist ergriffen, erhebt sich, applaudiert. Auch "High on Emotion" steht auf der Setlist. Was beim Konzert darüber hinaus passierte, lesen Sie auf der Kulturseite unserer Mittwochsausgabe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?