weather-image
16°

Landestheater Detmold begeistert mit Verdis Oper „Luisa Miller“ in Hameln

Herrlicher stimmlicher Glanz

HAMELN. Schillers Trauerspiel „Kabale und Liebe“ war der äußere Rahmen für die 1849 entstandene Oper „Luisa Miller“ von Giuseppe Verdi. Aber dessen Librettisten haben nur vage die Handlung übernommen, die Oper lebt von der genialen Musik des Komponisten. Leider wird das Werk nicht sehr häufig aufgeführt, und so sah man der Aufführung durch das Landestheater Detmold mit großer Erwartung entgegen.

veröffentlicht am 23.05.2019 um 18:14 Uhr

Szenenfoto aus Verdis Oper „Luisa Miller“. Foto: LTD Schäfer

Autor:

E. W. Holländer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt