weather-image
10°

Am Donnerstag, 12. Mai, mit Allan Taylor

Hannes Wader im Theater

Hameln. Hannes Wader ist einer der bedeutendsten Liedermacher deutscher Sprache. Für Allan Taylor gilt das entsprechend in dessen englischer Heimat. Dass die beiden zum ersten Mal überhaupt zusammen auftreten, ist einerseits eine äußerst freudige Überraschung, aber andererseits auch kein Zufall: Beide Künstler schätzen sich und die Arbeit des anderen schon seit langer Zeit. Hannes Wader hat bereits vor vielen Jahren Lieder von Allan Taylor ins Deutsche übertragen. Eins davon, „Gut wieder hier zu sein“, ist zu einem Klassiker im Wader-Repertoire geworden ist. Beide Künstler verbindet eine ebenso unprätentiöse wie beeindruckende Art der Bühnenperformance und vor allem: Beide schreiben und singen Lieder, die Menschen zutiefst berühren.

veröffentlicht am 04.05.2011 um 15:52 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 19:41 Uhr

Liedermacher und Poet: Hannes Wader.  Foto: Thomas Karsten
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das Konzert beider Musiker verspricht also, ein besonderes Konzerterlebnis zu werden. Am Donnerstag, 12. Mai, beginnt um 20 Uhr das von Theater Hameln und Sumpfblume präsentierte Konzert, das auf der Theaterbühne stattfindet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt