weather-image
22°

Sechs Nominierungen für das berührende Drama „Liebe“

Haneke ist Favorit beim Filmpreis

Valletta/Berlin (dpa). Mehr als 1000 Filmschaffende treffen sich heute zur Verleihung des 25. Europäischen Filmpreises in Valletta auf Malta. Für Deutschland gehen Regisseur Christian Petzold und Schauspielerin Nina Hoss mit dem DDR-Drama „Barbara“ an den Start. Als Favorit gilt mit sechs Nominierungen das berührende Drama „Liebe“ um Alter und Tod des österreichischen Regisseurs Michael Haneke, der bereits beim Filmfestival von Cannes die Goldene Palme holte.

veröffentlicht am 30.11.2012 um 13:15 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 11:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?