weather-image
31°

Grölen, Träumen und Gänsehaut: Luxuslärm und der "Wahnsinn"

Von Lukas Stock
Hameln. Sie stehen dicht gedrängt. Haben ihre Handys gezückt und fokussieren schon seit Minuten die Bühne. Ungeduldig warten viele Fans darauf, Luxuslärm live erleben zu dürfen. Zwei Stunden zuvor noch keine Spur von Fanhysterie: Die Bühnentechnik ist aufgebaut. Der 15-minütige Soundcheck beendet. Die Band hat sich in einen Gruppenraum zurückgezogen. Nebenbei werden Lichteinstellungen getestet, ehe 650 Menschen im Saal um die besten Plätze vor der Bühne kämpfen.

veröffentlicht am 28.11.2010 um 15:34 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 09:21 Uhr

luxuslärm


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?