weather-image

Sebastian Studnitzky mit Streichquintett für zwei ausverkaufte Konzerte im Doubletime

Grenzgänger zwischen Jazz und Klassik

HAMELN. 15 ausverkaufte Konzerte in zwei Monaten und ausschließlich positive Kritiken. Fast drängt sich der Eindruck auf, da seien Haus- und Hofschreiber am Werk. Doch die Qualität der engagierten Musiker überzeugt immer wieder.

veröffentlicht am 23.12.2019 um 16:30 Uhr
aktualisiert am 23.12.2019 um 18:30 Uhr

Sebastian Studnitzky an der Trompete, Paul Kleber am Kontrabass. Foto: jed
Avatar2

Autor

Martin Jedicke Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt