weather-image
16°

Rappelvolles Haus für „Als ob es regnen würde“ in Starbesetzung

Göttliche Tombola

HAMELN. Ein ziemlich verrücktes Thema – Boulevard amüsant gemischt mit surrealen Situationen. Einfach meschugge. Das Stück „Als ob es regnen würde“ im Theater Hameln bot ein spielerisches Feuerwerk.

veröffentlicht am 04.02.2019 um 16:59 Uhr
aktualisiert am 04.02.2019 um 17:50 Uhr

Beim Geldeinsammeln: Herbert Herrmann und Nora von Collande in dem Stück „Als ob es regnen würde“. Foto: Thomas Grünholz/pr
pe

Autor

Richard Peter Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt