weather-image
22°

Der Pavillon Hannover stellt sein Programm fürs zweite Halbjahr vor: mit Kleinkunst und Lesungen, Kabarett und Comedy

„Geschichten aus der arschlochfreien Zone“ und Neues vom Caveman

Hannover. Noch dürfen sie spielen, geschlossen wird das Veranstaltungszentrum Pavillon wegen des geplanten Umbaus voraussichtlich im Sommer 2012. Und gleich für gut neun Monate. Doch jetzt stehen erst einmal Kabarett, Comedy, Theater und Lesungen auf dem Programm des Pavillons. Los geht’s am 2. September mit „Hi Dad“, dem neuen Programm des Caveman-Darstellers Cyrill Berndt um Schwangerschaft und Vatersein. Als Caveman ist Berndt dann am 23. und 24. September zu Gast. Titel: „Du sammeln. Ich jagen!“

veröffentlicht am 25.08.2011 um 17:15 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 10:41 Uhr

Autor:

Ernst Corinth
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Zur Lesung gastiert am 26. Oktober der Krimiautor Sebastian Fitzek. Er liest aus seinem Buch mit dem programmatischen Titel „Der Augenjäger“. Es geht um einen psychopathischen Augenchirurgen. Nichts für schwache Nerven! Kriminalistisch geht’s weiter am 1. November mit Volker Klüpfel und Michael Kobr, die Kluftingers neuen Fall im Roman „Schutzpatron“ vorstellen werden.

Weitere Höhepunkte: der Auftritt der Schauspielerin und Kabarettistin Maren Kroymann (24.11.), die Lesung der Macher des Fußballmagazins „11 Freunde“ (25.11.), Jochen Malmsheimer und das Tiffany Ensemble mit einem vorweihnachtlichen Lästerabend (1.12.) und „Geschichten aus der arschlochfreien Zone“ mit TV-Moderator Dieter Moor, der zum ersten Mal im Pavillon zu Gast ist. Zum Jahresabschluss präsentieren am 20. Dezember Imre Grimm und Uwe Janssen ihren fröhlichen Jahresrückblick. Zwei Tage später treten die Girlies von Herzen in Terzen auf. Und auch Max Goldt kommt wie alle Jahre wieder kurz vor der Bescherung: am 19. Dezember.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?