weather-image

Geistreiches in der Geisterbahn

Mit Frankenstein, einer Dragqueen und vielen Zitaten aus den Massenmedien ist Elaine Sturtevants raumgreifende Installation "The House of Horrors" gespickt. Seit kurzem ist das Werk in Hannover zu sehen - und verwandelt das Sprengel Museum in eine Art Kunst-Geisterbahn.

veröffentlicht am 24.09.2013 um 14:30 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 02:21 Uhr

sturtevant


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt