weather-image
German Brass begeistern in der Markuskirche Hannover

Gefeierter Wagner

Hannover. „Sie sind ein beneidenswertes Publikum“ – was Hornist und Moderator Klaus Wallendorf in seiner trockenen Art mal eben so dahersagt, fasst den Abend ziemlich gut zusammen. German Brass in der hannoverschen Markuskirche ist Blechblasgenuss mit ausgeprägtem Unterhaltungswert. Da ist einerseits der runde, präzise abgestimmte Zusammenklang und auf der anderen Seite sind die unkonventionellen Arrangements, meist von Trompeter Matthias Höfs geschrieben. Wie die zehn Herren Richard Wagner, Johann Sebastian Bach und Cole Porter eine Frischzellenkur aus Blech verpassten lesen Sie in der Dewezet.

veröffentlicht am 17.12.2013 um 18:24 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:41 Uhr

German Brass Hannover Markuskirche Dewezet
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt