weather-image
27°

Durch kreatives Handeln zum Wohl der Gemeinschaft beitragen: „Kulturführerschein“ bald auch in Hameln

Ganz im Beuys’schen Sinne

Hameln. „Jeder Mensch ist ein Künstler“, sagte der Aktionskünstler Joseph Beuys einmal – und begründete damit seine Theorie, dass jeder Mensch durch kreatives Handeln zum Wohl der Gemeinschaft beitragen könne. Nur: Wer findet schon die Zeit dafür? Dorit Klüver von der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur (LAGS) hat darauf eine Antwort: „Menschen in der nachberuflichen Lebensphase, wie man das heute so nennt.“ Gemeinsam mit der Hamelner Sumpfblume bietet die LAGS im kommenden Jahr deshalb eine besondere Fortbildung für ältere Kulturinteressierte in Hameln an: den „Kulturführerschein“.

veröffentlicht am 17.12.2014 um 16:03 Uhr
aktualisiert am 12.01.2017 um 22:16 Uhr

270_008_7638347_ku101_1812.jpg
Wiebke Kanz

Autor

Wiebke  Kanz Reporterin (in Elternzeit) zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?