weather-image
29°

Fulminanter Start für die Musikwochen

FISCHBECK. Bei dem Eröffnungskonzert der 30. Musikwochen Weserbergland reichte der Platz in der Fischbecker Stiftskirche kaum aus. Viele Gäste hatten den eigens eingerichteten Shuttle-Service von Hameln ins Fischbecker Stift genutzt, um das Auftaktkonzert mit der „Capella de la Torre“ zu erleben.

veröffentlicht am 07.05.2018 um 09:56 Uhr

Foto: eaw

Die acht Konzerte der diesjährigen Musikwochen stehen unter dem Thema „Krieg und Frieden“. „Dass die Musikwochen erstmals im Stift in Fischbeck beginnen, ist eine Wertschätzung unserer Musik- und Kulturarbeit“, freute sich Äbtissin Kathrin Woitack, die zusammen mit der Holzmindener Kreiskantorin Christiane Klein und Kreiskantor Stefan Vanselow aus Hameln die Konzertreihe eröffnete. Eine ausführliche Rezension folgt in unserer Dienstagsausgabe.Foto: eaw

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare