weather-image

Der Schauspieler als Regisseur: Milan Peschel probt derzeit Carl Sternheims Familienkomödie

Für ihn zählt nur das, was er gerade tut

Hannover. Milan Peschel hat sich in Reihe 6 des Schauspielhauses vergraben, die Füße gegen die Sesselreihe vor sich gedrückt. Er liegt eher, als dass er sitzt. Über dem hellen T-Shirt trägt er eine Strickjacke. Das sieht lässig aus, doch es steckt unverkennbar Spannung im Regisseur. Ab und an gibt er freundlich, aber bestimmt Anweisungen in Richtung Bühne. Dann und wann lacht er – eher in sich als in den Saal hinein. Doch man hört das leise Meckern gut, Peschel hat ein Mikrofon vor dem Mund. Er probt mit seinen Schauspielern für Carl Sternheims Dramenzyklus „Aus dem bürgerlichen Heldenleben“. Morgen ist Premiere.

veröffentlicht am 05.01.2012 um 15:29 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:21 Uhr

270_008_5115235_100699135.jpg

Autor:

Stefan Stosch


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt