weather-image
17°

Kammermusikabend im Hamelner Bahnhof am 17. September

Französisch-literarische Soirée

HAMELN. Im Hamelner Bahnhof findet am Sonntag, 17. September, wieder ein Kammermusikabend statt. Diesmal wird der Abend in Kooperation mit der deutsch-französischen Gesellschaft Hameln stattfinden. In der Pause wird französisches Fingerfood gereicht, dazu werden Getränke ausgeschenkt. Auch nach dem Konzertabend können die Gäste bei einem Wein den Abend ausklingen lassen.

veröffentlicht am 29.08.2017 um 18:43 Uhr

Natalia Wiest (Violine), Cecily Reimann (Klavier) und Wilhelm Lyra (Violoncello) werden unter anderem das Debussy-Trio op. darbieten. Foto: CultouRan Gleis 5


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt