weather-image
10°

Foto-Ausstellung zu Tschernobyl

Braunschweig. Zum Gedenken an die Reaktor-Katastrophe von Tschernobyl vor 26 Jahren eröffnet die Evangelische Akademie „Abt Jerusalem“ in Braunschweig am Dienstag, 18. September, eine Fotoausstellung. In der Brüdernkirche sind bis zum 14. Oktober Aufnahmen von Anatol Kliashchuk zu sehen. Als Pressefotograf war er 1986 im ukrainischen Tschernobyl. In der Folge des Atom-Unglücks begleitete er betroffene Menschen in der Nordukraine und in Weißrussland.

veröffentlicht am 12.09.2012 um 17:53 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 21:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt