weather-image
12°

Feuer frei für die schwedischen Brandstifter Mando Diao

Von Karen Klages

Hannover. Der Funke der „Give-Me-Fire“-Tour sprang an diesem Abend schnell über: Schon nach dem Opener „Blue Lining, White Trenchcoat“ brachen bei den beiden Lead-Sängern und Gitarristen Gustaf Norén und Björn Dixgård der Schweiß und bei den 4500 Fans die Begeisterung aus: Die fast ausverkaufte AWD-Hall bebte unter den zum Indie-Rock tanzenden Füßen der Gäste.

veröffentlicht am 22.10.2009 um 17:40 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 17:41 Uhr

Mando Diao
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Dabei flackerte beim Soundcheck am Nachmittag nur ein kleines Mando-Diao-Flämmchen: 30 geladene Fans sahen einen angeschlagenen Lead-Sänger Björn, der die meisten Songs dann doch von Gustaf singen ließ. Am Abend standen aber beide zusammen vor dem mit metallischen Blumen verzierten Doppelmikro und sangen ihre Parts mit enormer Energie. Die früheren Hits „Lady“ und „Long before Rock’n’Roll“ waren die Kracher der ersten Halbzeit.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt