weather-image
10°

Mit Preisen ausgezeichnet

Erfolgsmusical „Fast normal“ im Hamelner Theater

HAMELN. Standing Ovations gab es nach der Premiere in Hamburg, am Freitag, 13. April, kommt das Musical „Fast normal“ mit Carolin Fortenbacher und Tim Grobe in den Hauptrollen auf die Bühne des Theaters Hameln.

veröffentlicht am 04.04.2018 um 10:14 Uhr

Carolin Fortenbacher spielt eine der Hauptrollen im Musical, außerdem mit dabei ist Elias Krischke. Foto: bo lahola/PR

Das Stück handelt von den Goodmans, einer ganz normale Familie. Vater, Mutter Diana und pubertierende Tochter leben wohlsituiert in einem schönen Haus und haben scheinbar keine Probleme. Erst auf den zweiten Blick bröckelt das Idyll, denn Mutter Diana ist psychisch krank. Sie hat den frühen Tod des Sohnes nie verwinden können und leidet an einer bipolaren Störung – und die ganze Familie mit ihr.

„Fast normal“ zeigt auf berührende Weise die intensive, emotionale und zugleich hoffnungsvolle Geschichte einer Familie, die sich ihrer Vergangenheit stellt, um eine Zukunft zu haben.

2010 bekam das Stück den Pulitzer Preis und gewann unter anderem drei Tony Awards.


Karten gibt es ab 4. April Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr (Telefon 05151/ 916-220).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt