weather-image
12°

Ein Stück Dschungel an Hamelns Rathausplatz: "Der Tigerprinz" im Theater

Ein paar Jahre ist es her, dass Chen Jianghongs Kinderbuch "Der Tigerprinz" in Hameln mit dem Rattenfänger-Literaturpreis ausgezeichnet wurde. Nun gastierte das Tübinger Figurentheater Klatt im TAB des Theaters Hameln. Im Gepäck hatte es das Kindertheaterstück, das auf Chianghongs Vorlage basiert. Renate Müller De Paoli hat sich die Aufführung angesehen.

veröffentlicht am 23.01.2012 um 17:50 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 19:21 Uhr

tigerprinz
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ein paar Jahre ist es her, dass Chen Jianghongs Kinderbuch "Der Tigerprinz" in Hameln mit dem Rattenfänger-Literaturpreis ausgezeichnet wurde. Nun gastierte das Tübinger Figurentheater Klatt im TAB des Theaters Hameln. Im Gepäck hatte es das Kindertheaterstück, das auf Chianghongs Vorlage basiert. Renate Müller De Paoli hat sich die Aufführung angesehen.

Anne-Kathrin Klatt gelingt es durch ihr einzigartiges, berührendes Mimik- und Bewegungsspiel und durch ihre Erzähl- und Tanzkunst, den schwer verdaulichen Stoff kindgerecht umzusetzen. Mucksmäuschenstill verfolgen fast 100 Kinder im TAB, wie die Figurenspielerin in die Welt und Bewegung der Tigerin schlüpft, Rücken und Tatzen krümmt, ihre Zunge streckt und faucht.

Welche Kostüme die Darstellerin gewählt hat und wie sie die Kinder begeistert, lesen Sie auf der Kulturseite unserer Dientagsausgabe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt