weather-image
16°

Gute Laune mit dem Bläserensemble „Aoide Winds“

Ein Konzert zum Vergnügen

HAMELN. In fröhlicher Stimmung verließ man das Theater Hameln nach einem besonderen Konzert zum Wohlfühlen und echtem Vergnügen. Dabei wusste man zu Beginn gar nicht, was es mit dem Bläserensemble „Aoide Winds“ auf sich hatte und was geboten wurde. Immerhin: der musikalische Leiter, Gerd Müller-Lorenz, informierte: Aoide war eine der giechischen Musen.

veröffentlicht am 26.09.2018 um 17:43 Uhr

Dargeboten wurde das erste Konzert der Dewezet Classics von einem technisch und gestalterisch vorzüglichen Ensemble, geleitet von einem ausgesprochen kundigen Dirigenten. Foto: hol
Holländer1

Autor

Ernst-Wilhelm Holländer Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?