weather-image
15°

Doppelt fällt besser - der satirische Agentenfilm "Dublicity"

Von Julia Marre

Es ist das erste Mal, dass Julia Roberts und Clive Owen nach dem Drama „Hautnah“ zusammen vor der Kamera stehen – diesmal hautnäher. Im Agentenfilm „Dublicity“ machen sie gemeinsame Geheimsache: er als Ray, der verletzte Skeptiker mit Verlierer-Attitüde; sie als Claire, die rätselhafte Drahtzieherin mit starken Nerven. Beide sind sie Spione, die sich lieben – oder doch nur so tun?

veröffentlicht am 04.05.2009 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 05:21 Uhr

Dublicity
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wer Filme mit überraschenden Wendungen mag, wird „Dublicity“ lieben. Grundsätzlich aber krankt der Spionagestreifen an einem: Die exzessiv betriebene Geheimniskrämerei macht die 125 Minuten stellenweise fad. Daran kann auch die hochkarätige Schauspielerriege um Julia Roberts und Clive Owen nichts ändern.

 

„Dublicity“ läuft heute und morgen jeweils um 15.15, 17.45 und 20.15 Uhr im Maxx-Kino Hameln.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?