weather-image
24°

Was aus den Muppets geworden ist, zeigt nun ein altmodischer und bezaubernder Kinospaß

Die „Vogue“-Redakteurin und der Depressive

Applaus, Applaus, Applaus! Comeback der Muppets – und was für eines! Kermit, der Frosch, Miss Piggy, Gonzo, Fozzie Bär, Scooter, das Tier, Hund Rolf, der dänische Koch, Beaker, Statler und Waldorf und all die anderen Muppets sind wieder im Kino zu sehen. Erstmals seit mehr als zwölf Jahren. Der selbstironische Filmspaß „Die Muppets“ konnte sich in den USA bereits zum umsatzstärksten Film der Muppets-Geschichte mausern. Und er hielt überragende Kritiken.

veröffentlicht am 19.01.2012 um 17:58 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 19:41 Uhr

270_008_5149941_ku_101_1901_kino_muppets.jpg

Autor:

Gregor Tholl
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Worum geht es in diesem siebten Muppets-Kinofilm seit 1979? Natürlich wird hier viel gesungen und getanzt. Die Muppets-Fans haben diesen Film maßgeblich dem Enthusiasmus des Schauspielers und Muppets-Fans Jason Segel zu verdanken, der am Drehbuch mitschrieb.

Walter (eine neue Puppe) ist ein Riesen-Fan der Muppets. Er ist ein bisschen out in der Zeit computeranimierter Kinospäße wie „Shrek“. Mit seinem Bruder Gary (Jason Segel) und dessen Freundin Mary (Amy Adams) fährt er nach Los Angeles, um Urlaub in der Filmmetropole zu machen. Zufällig findet er beim Besuch der heruntergekommenen Muppet-Studios heraus, dass der fiese, geldgierige Öl-Unternehmer Tex Richman (Chris Cooper) die alten Wirkungsstätten der Muppets abreißen will.

Es schlägt die Stunde des Fans: Walter will die Muppets wieder zusammenbringen, die in alle Welt verstreut sind. Gemeinsam sollen sie eine Revival-Show auf die Beine stellen, um das Theater zu retten.

Allein die Story verrät den nostalgischen Geist dieses liebevoll gemachten Films, der mit Klischees spielt und amüsiert: Kermit lebt zurückgezogen und leicht depressiv in einer Villa. Fozzie tritt mit der Showband The Moopets in einem heruntergekommenen Casino in Reno auf. Miss Piggy arbeitet – nach dem Motto „Das Schwein trägt Prada“, nicht nur der „Teufel“ – bei der Modezeitschrift „Vogue“ in Paris.

Die Autoren Jason Segel und Nick Stoller („Männertrip“ und „Nie wieder Sex mit der Ex“) setzen auf Retro-Geist. Alte Hits wie „We Built This City“ von Starship und 50er-Jahre-Ästhetik durchwehen den Familienfilm.

Der Film, der den Spagat zwischen neuartig und nostalgisch schafft, lässt einen beschwingt aus dem Kino kommen. Wer die Puppen von Jim Henson mag, wird diesen tierischen Monster-Spaß mit dem neuen Muppet-Helden Walter lieben. Fast will man im Kino dem traditionellen Kermit-Aufruf folgen: Applaus, Applaus, Applaus!

Auch das Maxx-Kino in Hameln zeigt die Komödie „Die Muppets“: täglich um 14.45, 17.15 und 19.45 Uhr, heute und morgen auch um 22.45 Uhr.

„Das Schwein trägt Prada“ – und der Frosch muss sich erst wieder bekrabbeln. Miss Piggy und Kermit kehren zu einem Monsterspaß auf die Leinwand zurück. Foto: dpa



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?