weather-image
23°
Ohnsorg Theater zeigt Lustspiel am Freitag

Die Frau und die Geige

Hameln. Es ist eine turbulente Komödie um drei ältere Herren, die das Ohnsorg Theater Hamburg am Freitag, 9. April, um 20 Uhr im Theater Hameln zeigt. In „Die erste Geige“ geht es um Clausen, Möller und Dilling, die von den Frauen genug haben. Stattdessen widmen sie jede freie Minute der Hausmusik. Doch als per Annonce ein neuer Mitspieler gesucht und gefunden wird, erleben die Musiker eine Überraschung: Es ist eine Frau, die künftig die erste Geige spielt – und die weiß mit den Waffen einer Frau jeden der alten Sturköpfe für sich einzunehmen.

veröffentlicht am 05.04.2010 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 02:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das Lustspiel von Gustav Wied und Jens Petersen inszeniert Sandra Keck. Es spielen unter anderem Rüdiger Wolff, Frank Gruppe, Axel Stosberg, Katharina Kaali.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare