weather-image
21°

„Dewezet Classics“ – das nächste Konzert

Hameln. Die Kammerphilharmonie Berlin-Brandenburg ist mit der Solistin Ana-Marija Markovina (Klavier) unter Federico Longo im kommenden Hamelner Konzert der Reihe „Dewezet Classics“ am Dienstag, 13. April, zu Gast im Theater. Doch zuvor gibt es wie immer eine Einführung ins Programm, das Werke von Bach, Mendelssohn-Bartholdy, Chopin und Tschaikowsky beinhaltet. Am Sonntag, 11. April, um 11.30 Uhr werden nicht wie gewohnt Karla Langehein und Jürgen Schoormann das Programm erläutern. Sie werden vertreten von Martin Weller, Orchesterdirektor des Staatsorchesters Braunschweig. Er ist selbst als Trompetenspieler bereits häufig in Hameln zu Gast gewesen.

veröffentlicht am 07.04.2010 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 02:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare