weather-image

Désirée Nick kommt als schrille Sängerin ins Theater Hameln

Hameln. Die einstige „Dschungelkönigin“ Désirée Nick ist zu Gast in Hameln: Obwohl die Berliner Entertainerin und Kabarettistin mit diesem TV-Titel ihre Seriosität beinahe an den Haken gehängt zu haben schien – Désirée Nick ist eine vielseitige Künstlerin. Und in ihrer neuen Rolle beweist sie einmal mehr, dass sie eine großartige Schauspielerin ist.

veröffentlicht am 01.04.2010 um 17:40 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 02:41 Uhr

nick
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Hameln. Die einstige „Dschungelkönigin“ Désirée Nick ist zu Gast in Hameln: Obwohl die Berliner Entertainerin und Kabarettistin mit diesem TV-Titel ihre Seriosität beinahe an den Haken gehängt zu haben schien – Désirée Nick ist eine vielseitige Künstlerin. Und in ihrer neuen Rolle beweist sie einmal mehr, dass sie eine großartige Schauspielerin ist. „Souvenirs“ heißt die von Stephen Temperley verfasste Theaterphantasie über das Leben der Florence Foster Jenkins, mit der Désirée Nick am Freitag, 16. April, um 20 Uhr im Theater Hameln auftritt. Tatsächlich ist das Leben der schwerreichen Bankierstochter Florence Foster Jenkins so unglaublich, dass es fast erfunden sein könnte. Eine Gabe fehlte ihr mit ziemlicher Sicherheit – und zwar die, singen zu können. Doch genau das war es, was Jenkins unbedingt wollte und tat. Ihre eigenwilligen Sangeskünste und Bühnenauftritte wurden zur weit belächelten Sensation.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt