weather-image
21°

Der neue Intendant der Kunstfestspiele Herrenhausen, Ingo Metzmacher, will 2016 Schönbergs „Gurrelieder“ aufführen

Der Hannover-Spirit

Hannover. Paukenschlag bei den Kunstfestspielen Herrenhausen: Der designierte Leiter, Ingo Metzmacher, wird in seiner ersten Ausgabe 2016 Arnold Schönbergs Mammutwerk, die „Gurrelieder“, aufführen. Von dem Titel, der einen vergleichsweise unscheinbaren Liederzyklus anzukündigen scheint, darf man sich nicht täuschen lassen: Bei den Gurreliedern handelt es sich um eine der gewaltigsten Partituren der Musikgeschichte. Zu einem spätromantischen Riesenorchester kommen fünf Gesangssolisten, ein Sprecher, drei vierstimmige Männerchöre und ein achtstimmiger gemischter Chor.

veröffentlicht am 31.03.2015 um 17:37 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 08:38 Uhr

270_008_7699841_ku_201_0104_metzmacher.jpg

Autor:

Jutta Rinas


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?