weather-image

„Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ ist ein düsterer Film, der 2011 erst fortgesetzt wird

Der gestreckte und gereckte Zauberlehrling

Der Auserwählte ist wieder im Kino, zum siebten Mal schon. Noch immer hadert er mit seinem Schicksal. Denn wer sich in seine Nähe begibt, muss sich womöglich opfern, damit Harry Potter weiterleben kann. Das geschieht mehrmals im neuen, düsteren Potter-Film, der mit der Fressattacke einer Riesenschlange beginnt und mit einem Zauberblitz endet und vor allem von der erstarkten Macht des Bösen kündet.

veröffentlicht am 17.11.2010 um 16:22 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 10:21 Uhr

270_008_4406203_ku102_1811_kino_potter.jpg

Autor:

Stefan Stosch


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt