weather-image

Der Ausbruch aus der vertrauten Spießigkeit

Eigentlich träumt sie von einer einsamen Landschaft. Ohne Ampeln, ohne Regeln. Am liebsten möchte sie durch die Sahara fahren. Allein. Aber das Leben der jungen Meike Pelzer (Nora Tschirner) im dörflichen Geilenhausen ist angepasst und allzu vorhersehbar. Von Britta Schmeis

veröffentlicht am 10.01.2012 um 16:27 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:21 Uhr

Offroad
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Den elterlichen Betrieb soll sie übernehmen und die Hochzeit mit dem angehenden Anwalt Philip (Max von Pufendorf) ist schon geplant. Doch ganz will Landei Meike sich der Spießigkeit noch nicht ergeben.
Spontan ersteigert sie einen heruntergekommenen Jeep – und ist ihrem Traum plötzlich näher als je zuvor. Im Kofferraum entdeckt sie 50 Kilogramm Kokain. Dann platzt sie in der Gartenlaube in eine wilde Sexszene ihres Verlobten – ausgerechnet mit ihrer besten Freundin Denise. Aus dem Leben zwischen Schützenverein, Fahrradtour, elterlichem Gartenzubehörbetrieb und Ehemann in spe bricht Meike nun aus. Ihre Chance sieht sie im Drogendeal.

Was Meike auf ihrem "Road-Trip" durch Berlin erlebt, zeigt der Kinofilm "Offroad" ab Mittwoch im Maxx-Kino.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt