weather-image

Buschs „Fromme Helene“ im Theater

„Denn, Gott sei Dank! Ich bin nicht so!“

Hameln. “Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten...“ wie Goethe seinem „Faust“ eine Zueignung“ widmete, schrieb auch Wilhelm Busch seinem „Lenchen“ einen Abschiedsgruß. Nur ihr. Und damit begann am Donnerstagabend im TAB auch das gutbürgerliche Kammer-Musical „Die fromme Helene“ als Happy Hour.

veröffentlicht am 27.03.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 08:41 Uhr

270_008_4082219_ku102_2803.jpg

Autor:

Richard Peter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt