weather-image
25°

Den Kopf im Käfig: "Räuber Hotzenplotz"

Hameln (kar). Die Kinder im Hamelner Theater sind restlos begeistert. Kein Wunder: Die fantasievolle Inszenierung von Otfried Preußlers "Räuber Hotzenplotz" vom Landestheater Detmold lässt keine Wünsche offen. Das Bühnenbild bedient das turbulente Geschehen raffiniert mit einer Bühne auf der Bühne, die genügend Verstecke für überraschende Auftritte bietet. Auch der Wechsel der Schauplätze vollzieht sich fix. Was das junge Publikum mitreißt und begeistert, sind vor allem aber die vielen Effekte: das Knallen der Pistole von Hotzenplotz, der Bühnennebel, der als Wolke bis ins Parkett wabert, aber auch die spaßigen Tänze und Comedy-Einlagen von Kasperl, Seppel und der Oma - und der dusselige Polizist, ein Trottel in Hochwasserhosen, der sich von Hotzenplotz an der Nase herumführen lässt. Wenn schließlich das Schloss des bösen Zauberers mit lauten Getöse auf die Bühne kracht und eine Barbie-Fee Silberflocken schneien lässt, gibt es bei den Kindern kein Halten mehr. "Räuber Hotzenplotz ist packendes Kindertheater  - mehr dazu in der Dewezet.

veröffentlicht am 04.12.2013 um 14:45 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:41 Uhr

Szene aus "Räuber Hotzenplotz"
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Hameln (kar). Die Kinder im Hamelner Theater sind restlos begeistert. Kein Wunder: Die fantasievolle Inszenierung von Otfried Preußlers "Räuber Hotzenplotz" vom Landestheater Detmold lässt keine Wünsche offen. Das Bühnenbild bedient das turbulente Geschehen raffiniert mit einer Bühne auf der Bühne, die genügend Verstecke für überraschende Auftritte bietet. Auch der Wechsel der Schauplätze vollzieht sich fix. Was das junge Publikum mitreißt und begeistert, sind vor allem aber die vielen Effekte: das Knallen der Pistole von Hotzenplotz, der Bühnennebel, der als Wolke bis ins Parkett wabert, aber auch die spaßigen Tänze und Comedy-Einlagen von Kasperl, Seppel und der Oma - und der dusselige Polizist, ein Trottel in Hochwasserhosen, der sich von Hotzenplotz an der Nase herumführen lässt. Wenn schließlich das Schloss des bösen Zauberers mit lauten Getöse auf die Bühne kracht und eine Barbie-Fee Silberflocken schneien lässt, gibt es bei den Kindern kein Halten mehr. "Räuber Hotzenplotz ist packendes Kindertheater - mehr dazu in der Dewezet.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare