weather-image
16°

Samuel Pepys Tagebuch

Daily Soap aus dem Barock

HERRENHAUSEN. Es fühlt sich an wie das Ende. Mit schwindendem Augenlicht lassen bei Samuel Pepys auch die Lebensgeister nach. Man spürt tiefe Trauer und Resignation, wenn er die letzten Sätze in das Tagebuch einträgt, das zu führen ihm so viel bedeutet hat.

veröffentlicht am 11.08.2017 um 13:40 Uhr
aktualisiert am 11.08.2017 um 14:50 Uhr

Gartentheater Herrenhausen: Peeping at Mr. Pepys. Daily Soap aus dem Barock. Sprecher: Gustav Peter Wöhler, lautten compagney Berlin., Sopran: Susanne Ellen Kirchesch

Autor:

Stefan Arndt


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt