weather-image

Entertainer Jörg Knör spricht über Parodie und Demokratie

Boris Becker hat sein Ensemble gerade verlassen

Hameln. Ist er nun Parodist, Entertainer, Sänger, Karikaturist oder Comedian? Jörg Knör sieht’s gelassen. „Es ist egal, was auf dem Klingelschild steht. Hauptsache, mein Publikum fühlt sich wie zu Hause“, sagt er. Am morgigen Samstag, 27. August, gastiert das Multitalent ab 20 Uhr im Weserberglandzentrum mit seinem Programm „Alles nur Show“.

veröffentlicht am 25.08.2011 um 17:15 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 10:21 Uhr

Eine Figur, die Jörg Knör derzeit besonders gern parodiert, ist Helmut Schmidt. Warum? „Es gibt bei ihm zwar wenig Pointen

Autor:

Julia Marre


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt