weather-image

Big Band in der Sumpfe: Star Dust

Hameln. „Swing tanzen verboten“ ist das Konzert der Big Band Star Dust überschrieben. Am heutigen Sonnabend gastiert die Gruppe um 20 Uhr in der Sumpfblume. Die Band, 1984 als Big Band der Heeresfliegerwaffenschule Bückeburg gegründet, war bis 1994 im Schaumburger Raum sehr aktiv. Nachdem es um die Musiker still geworden war, wurde die Gruppe 2003 reaktiviert. Heute spielt Star Dust überwiegend Original-Arragements der 30er bis 50er Jahre: Die Jazz-Größen Glenn Miller, Benny Goodman, Duke Ellington, Count Basie, Artie Shaw sowie die Dorsey Brüder stehen auf ihrem Programm.

veröffentlicht am 26.01.2012 um 15:58 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 19:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt