weather-image
11°

Beschwingte Reise ins Winterwunderland mit Ulrike Wahren und Peter Stolle

Hameln (kar). „Let It Snow“. Schon das erste Lied sorgte für Winterstimmung und ließ das Publikum das miese Wetter draußen vergessen. Spätestens bei „Walking in the Winterwonderland“ hatte Ulrike Wahren die Zuhörer an die Hand genommen. Mit ihrer facettenreichen Stimme füllte sie zu den einfühlsamen Klängen ihres Partners Peter Stolle am Flügel den Bühnenraum im Hamelner TAB. Wie Ulrike Wahren mit weihnachtlichen Liedern und Texten das Publikum verzauberte, lesen Sie in der Dewezet.

veröffentlicht am 04.12.2012 um 17:14 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 11:21 Uhr

Ulrike Wahren & Peter Stolle
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Hameln (kar). „Let It Snow“. Schon das erste Lied sorgte für Winterstimmung und ließ das Publikum das miese Wetter draußen vergessen. Spätestens bei „Walking in the Winterwonderland“ hatte Ulrike Wahren die Zuhörer an die Hand genommen. Mit ihrer facettenreichen Stimme füllte sie zu den einfühlsamen Klängen ihres Partners Peter Stolle am Flügel den Bühnenraum im Hamelner TAB. Wie Ulrike Wahren mit weihnachtlichen Liedern und Texten das Publikum verzauberte, lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt