weather-image

„Mord ist mein Geschäft, Liebling“

Augenzwinkern und ein bisschen Napoli-Charme

Das Konzept für „Mord ist mein Geschäft, Liebling“ war eigentlich so nett. Wollte Regisseur Sebastian Niemann mit der ironischen Romanze doch die Screwball-Krimi-Komödien der 60er-Jahre mit ein bisschen Napoli-Charme wiederbeleben und mit ein bisschen modernem Augenzwinkern aufpeppen. Doch der Plan geht nur bedingt auf, zumal die Geschichte im Hier, soll heißen Berlin, und Jetzt spielt.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 10:41 Uhr

Autor:

Katharina Peter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt