weather-image
37°

Karen Kamensek dirigiert „Gute Vorsätze“ im Neujahrskonzert der Staatsoper Hannover

Aufgeweckte Klänge mit Harry Potter

Hannover. Für alle Besucher, die mittags um zwölf noch nicht ganz wach waren, kam dieses Stück gerade recht: Michael Torkes „Bright Blue Music“ ist nämlich vor allem laut. Sehr laut. Und sehr schrill. Mit diesen knapp zehn Minuten Musik weckte Generalmusikdirektorin Karen Kamensek gestern beim Neujahrskonzert auch den müdesten Geist auf. Einen „euphorisch torkelnden Walzer“ nannte Chefdramaturg Klaus Angermann in seiner Moderation dieses Stück.

veröffentlicht am 01.01.2013 um 18:45 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 08:21 Uhr

270_008_6079449_ku_101_0201_kamensek.jpg

Autor:

Rainer Wagner


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?