weather-image
22°

Auf Entdeckungsreise mit Captain James Cook

Von Stefan Stosch

Bonn. Heute schon auf Weltreise gegangen? Wie wäre es mit einem Abstecher nach Haiti? Oder auf einen Sprung nach Neuseeland? Vielleicht doch lieber nach Sibirien oder Nordamerika? Ist alles im Angebot einer spektakulären Ausstellung in der Bonner Bundeskunsthalle. Blau gestrichelte Linien auf dem Boden weisen den Weg. Früher oder später verirrt man sich doch, bleibt hängen beim Anblick einer grinsenden Götterfigur, dem Bildnis eines tätowierten Kriegers oder einem Gemälde, auf dem elegante Kanus und dickleibige Segelschiffe einander begegnen.

veröffentlicht am 01.09.2009 um 16:46 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 21:41 Uhr

Cook
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Es ist in Ordnung, den Weg zu verlassen: Schließlich folgen wir mit 230 Jahren Abstand einem Entdecker, der auch nicht wusste, was ihn erwartete. Wir bewegen uns auf den Spuren von Captain James Cook. Dreimal – 1768, 1772 und 1776 – segelte er los. Bis dahin war ein Drittel der Erde nicht kartiert. Erst durch ihn tauchten Neuseeland, Australien und die Südsee-Inseln auf dem Globus auf. Nur den sagenumwobenen Südkontinent, die Terra australis incognita, den er im Auftrag der britischen Admiralität in Besitz nehmen sollte, fand er nicht. Dafür aber vieles anderes.

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt