weather-image
14°

„Monster vs Aliens“ zitiert Monster-Vorbilder

Animierter Actionspaß

Monster gegen Aliens – das klingt wie ein Versprechen. Vor allem Horror- und Science-Fiction-Freunde dürften am Animationsfilm aus dem Hause Dreamworks („Shrek“, „Madagascar“ und „Kung Fu Panda“) ihre Freude haben. Robert Letterman und Conrad Vernon, die Regisseure, haben sich von vielen B-Filmen der fünfziger Jahre inspirieren lassen, aber auch japanische Monsterfilme oder „Star Wars – Episode II“ kommen zum Zuge.

veröffentlicht am 03.04.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 08:21 Uhr

Wird zum Monster: Susan.

Autor:

Michael Ranze


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt